zitat
Deutsche Umweltstiftung

Werden Sie Partner der Deutschen Umweltstiftung

shutterstock_64638874Die Deutsche Umweltstiftung ist eine private und von staatlichen Stellen vollkommen unabhängige Stiftung, die ihre Mittel selbst erwirtschaften muss. Dazu gehören neben Spenden und Erträgen aus dem Stiftungsvermögen auch Zuwendungen aus Unternehmen.

Die Deutsche Umweltstiftung geht Kooperationen und Partnerschaften mit Unternehmen ein, 

  • die sich aktiv um den Schutz der Umwelt bemühen,
  • indem sie zum Beispiel innovative und im Vergleich zum Durchschnitt nachhaltigere Produkte oder Dienstleistungen anbieten oder entwickeln
  • oder ihre Produkte bzw. Dienstleistungen ökologischer ausrichten bzw. die Nachhaltigkeit ihres Unternehmens durch Förderung von Umweltschutzprojekten verbessern wollen.

"Greenwashing" ist mit der Deutschen Umweltstiftung nicht zu machen, deshalb "verkaufen" wir auch keine Gütesiegel oder Lizenzen für umweltschädliche oder potentiell kritische Produkte.

Die Details haben wir in unseren "Grundsätzen für die Zusammenarbeit mit Unternehmen und Verbänden" geregelt, die wir Ihnen auf Anfrage gerne zusenden.

Wir bieten Unternehmen verschiedene Kooperationsformen an. Sie können, abhängig von ihrem Engagement, "Förderer", "Partner" oder "Premium-Partner" der Deutschen Umweltstiftung werden. Auch hierzu senden wir Ihnen gerne weitere Informationen zu, sind aber auch grundsätzlich für Vorschläge offen.

Übrigens: Natürlich können Sie uns auch als Unternehmen steuerabzugsfähige Spenden zukommen lassen. Ein Engagement als Stifter ist leider nur für natürliche Personen möglich. Als Einzelpersonen können aber selbstverständlich auch Unternehmer, Manager und Belegschaftsmitglieder Stifter werden.

Möglich ist aber zum Beispiel eine treuhänderische Stiftung Ihres Unternehmens unter dem Dach der Deutschen Umweltstiftung.